Kann ein Maßplissee in Höhe und Breite verändert werden


plissee_df10Plissees sind nicht zuletzt deshalb beliebt, weil sie sich ideal an die Fensterform anpassen lassen. Millimetergenau können sie zwischen die Glasleisten vor der Scheibe eingepasst werden. Das setzt korrektes Messen der Fenster voraus. Ein auf Maß gefertigtes Plissee kann praktisch nicht mehr in der Breite verändert werden. Weniger dramatisch ist es, wenn der Faltenbehang in der Höhe einige Zentimeter zu viel aufweist. Der Überschuss an Stoff verbleibt bei ausgefaltetem Plissee als schmales Paket im oberen oder unteren Bereich des Fensters. Neuerdings sind Standardplissees im Handel, die sich in der Breite geringfügig kürzen lassen. Sie eignen sich ausschließlich für rechteckige Fenster.

Wie werden Standardplissees in der Breite gekürzt?

Wenn Sie ein Standardplissee kaufen, liegt der Verpackung eine ausführliche Anleitung zum Kürzen bei. Messen Sie zuerst die Fensterbreite und anschließend die Breite des Plisseebehangs sorgfältig aus. Teilen Sie die Differenz zwischen Fensterbreite und Standarplissee-Breite durch zwei. Das Ergebnis ist die Zentimeterzahl, die Sie auf jeder Seite des Faltstores abschneiden müssen. Beträgt die Differenz vier Zentimeter, muss das Plissee beidseitig um zwei Zentimeter gekürzt werden. Dazu entfernen Sie die Endkappen der Schiene und ziehen den Stoff jeweils um wenige Zentimeter aus der Schiene heraus. Schneiden Sie die ermittelte Stoffmenge ab. Anschließend schieben Sie den Stoff zurück in die Schiene. Zum Schluss passen Sie die überstehende Schiene an die Fensterbreite an. Dazu benötigen Sie eine Metallsäge. Setzen Sie die Kappen wieder auf und montieren Sie das in der Breite gekürzte Plissee.

Beim maßgefertigten Plissee Fehler beim Messen vermeiden

Ein gut sitzendes Plissee sieht dekorativ aus und schützt optimal vor unerwünschtem Sonnenlicht und neugierigen Blicken. Kürzbar ist ein Maßplissee nach der Fertigung nur unter großem Aufwand. Mühe und Zusatz-Kosten vermeiden Sie, wenn Sie sich exakt an unsere Messanleitung halten. Unsere Tipps:

  • Messen Sie das Fenster an mehreren Stellen in Breite und Höhe.
  • Lassen Sie Ihre ermittelten Maße von einer zweiten Person prüfen.
  • Vergleichen Sie die in der Auftragsbestätigung angegebenen Maße mit Ihren Angaben.
  • Messen Sie unbedingt jedes Fenster. Das ist selbst dann wichtig, wenn bei zwei Fenstern optisch kein Unterschied erkennbar ist.

Haben Sie korrekt gemessen, ist es nicht notwendig, den Faltenbehang zu kürzen. Sie erhalten ein exakt an die Maße Ihres Fensters angepasstes Plissee.



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren