Mit neuen Plissees den Frühling ins Haus holen


B27_Foto2Wenn nach dem langen Winter erste wärmende Sonnenstrahlen die Natur zum Blühen bringen, steigt die Lust darauf unser Heim zu modernisieren. Wir lassen uns von den zarten Farben der Frühlingsblüher inspirieren und geben unserer Wohnung mit kleinen Veränderungen neuen Pfiff. Geht es Ihnen ebenso? Dann sollten Sie planvoll vorgehen, um zum Schluss mit wenigen Mitteln ein reizvolles Ergebnis zu erzielen.

Mit Farben Stimmung erzeugen

Möchten Sie auch die Wände neu streichen, bedenken Sie, dass die Wandfarbe den Charakter des Raums bestimmt. Hell gestrichene Wände machen den Raum optisch größer. Vor dunkel gestrichenen Wänden setzen sich helle Möbel mit glänzenden Oberflächen gut in Szene. Orange und Rot verleihen dem Raum eine warme Ausstrahlung. Sie eignen sich für Wohn- und Esszimmer. Helles Blau wirkt kühl und passt ideal in ein Badezimmer oder ein Schlafzimmer. Dunkles Blau hingegen strahlt Eleganz aus und kann aufgrund seiner beruhigenden Wirkung in jedem Raum eingesetzt werden. Narzissengelb als geistig anregender Farbton verschönert das Arbeits- oder Kinderzimmer.

Accessoires entscheiden über Ihr Wohlbefinden

Erst dekorative Accessoires machen ein Zimmer zum gemütlichen Hort. Neben Wandschmuck, Teppichen, Decken und Kissen trägt nicht zuletzt die Fensterdekoration zur Ausstrahlung Ihrer Räume bei. Mit modernen Faltstores setzen Sie Akzente. Dank ihrer Vielfalt an Designs und Farben lassen sich die plissierten Fensterbehänge in jeden Raum integrieren. Dabei übernehmen Plissees neben schmückender Funktion die unterschiedlichsten Aufgaben. Plissees:

  • schützen vor grellem Sonnenlicht
  • sind Blick- und Sichtschutz
  • übernehmen Kälte- oder Wärmeschutz
  • verdunkeln Schlafräume

Plissees als Fensterschmuck einsetzen

Entscheiden Sie sich für ein Fensterplissee in einer auf die Wandfarbe abgestimmten Farbe, um dem Raum ein stimmiges Gesamtbild zu verleihen. Ist das Raumbild bereits von starken Farben geprägt, wählen Sie einen Behang in neutralen Unifarben. Die Vielfalt an Stoffen macht auch einfarbige Plissees zu interessanten Eyecatchern. Je nach Transparenzgrad und Textur des Plisseebehangs erzeugt das durchscheinende Tageslicht herrliche Spiele von Licht und Schatten. Schlicht gestaltete Räume erregen durch Faltenbehänge in farbenfrohen Mustern positive Aufmerksamkeit. Aparte Blumenmuster oder elegante Streifendesigns in zartem Blaulila, das an die Blüte des Leberblümchens erinnert, unterstreichen den Frühjahrslook Ihrer neu gestalteten Wohnräume.

Platzsparende Montage lässt Raum für weitere Deko

Ein Plissee wird in den Fensterfalz montiert. So kann es passgenau für jede Fensterform angefertigt werden. Die Scheibe, ganz gleich, ob rechteckig, rund oder dreieckig, wird vollständig vom Stoff des trendigen Behangs bedeckt. Wird mehr Tageslicht benötigt, kann der Faltstore an jeder beliebigen Stelle der Fensterscheibe zusammengeschoben werden. Die Fensterbank bleibt frei und kann mit Blumen, Vasen oder Dekofiguren der Jahreszeit entsprechend geschmückt werden. Im Frühling dürfen Hasenfiguren und hübsch bemalte Eier in einem Körbchen nicht fehlen.



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

  • C29Mehr Farbe für Ihr Wohnzimmer - Im Wohnzimmer kommt die Familie zusammen, es werden Freunde getroffen und der Abend kann ruhig ausklingen. Das Wohnzimmer ist ein wichtiger Ort in der [...]
  • A04Passende Plissees für den Landhausstil - Der Landhausstil ist ein sehr beliebter Einrichtungsstil, der viele Richtungen hat. Angefangen vom italienischen Stil, über den skandinavischen Stil b [...]
  • Plissee mit GardinenPlissees wirkungsvoll mit Gardinen kombinieren - Gardinen prägen die Ausstrahlung Ihrer Räume. Luftig und leicht sorgen sie für ein gemütliches Ambiente. In senkrechte Falten gelegte Gardinen, die mi [...]