Passende Plissees für den Landhausstil

Kategorie: Allgemein


A04Der Landhausstil ist ein sehr beliebter Einrichtungsstil, der viele Richtungen hat. Angefangen vom italienischen Stil, über den skandinavischen Stil bis zum amerikanischen Landhausstil ist viel möglich. Um den Raum einheitlich zu gestalten, sind nicht nur die passenden Möbel wichtig. Auch der Sonnenschutz sollte in dazugehörigen Farben gewählt werden. Im folgenden Artikel erfahren Sie die Besonderheiten der einzelnen Landhausstile und bekommen Tipps für die Gestaltung und die passenden Plisseefarben.

Der mediterrane Landhausstil

In Italien sind die meisten Häuser mediterran eingerichtet, was im Sommer auch dem Sonnenschutz dienen soll. Typisch für den italienischen Stil sind gemütliche Rattan-Möbel, weiße Wände oder Wandfarben in warmen Tönen, sowie Stein und Holz. Die natürlichen Materialien dominieren das Bild und sorgen für ein leichtes und sommerliches Flair. Da es am Mittelmeer im Sommer sehr warm werden kann, sind Natursteinböden am häufigsten verlegt. Er sorgt für angenehme Temperaturen und lässt sich mit vielen anderen Naturstoffen kombinieren. Ein ganz besonderer italienischer Charme geht von Mosaikbildern aus, diese können am Boden oder an den Wänden angebracht werden. Mediterrane Möbel gibt es in den Farben Weiß, Nussbaum, Grau und Terrakotta-Farben. Diese Farben bringen in Kombination mit warmen Wandfarbentönen und den passenden Möbeln das mediterrane Lebensgefühl in den Raum. Für diesen Landhausstil sind Plissees in den Farben Terrakotta, Weiß, Hellbraun und Orange geeignet, aber auch warme Farben wie ein helles Gelb oder Rot passen sehr gut.

Das ist typische für den mediterranen Stil:

  • Helle und warme Wandfarben oder auch weiße Wände
  • Naturmaterialien wie Stein, Holz und Baumwolle
  • Möbel in den Farben Weiß, Hellbraun, Grau und Nussbaum
  • Elegante oder klassische Möbel, je nach Geschmack
  • Mosaikbilder an Wänden oder am Boden
  • Plissees in warmen Farben, aber auch Braun oder Weiß

Der skandinavische Landhausstil

In den nördlichen Ländern dominieren vor allen die Farben Braun, Weiß und Blau. Holz, Korb und andere Naturmaterialien sind in skandinavischen Häusern weit verbreitet und sehr beliebt. Neben den hellen Farben kommen auch schlichte Möbel, Lampen und Accessoires zum Einsatz. Typisch skandinavisch ist beispielsweise ein weißes Sofa, welches mit großen Kissen und einer Kuscheldecke ausgestattet ist, so lässt sich so mancher langer Winterabend gemütlich verbringen. Ebenfalls typisch sind Windlichter und bepflanzte Eimer oder Vasen aus Emaille. Tischdecken oder schlichte Teppiche in den Farben Blau oder Weiß runden das gemütliche Flair ab. Plissees in den Farben Blau, Weiß, Grau oder auch Hellbraun passen sehr gut zum skandinavischen Landhausstil. Die Stoffe sind am besten lichtdurchlässig, um das einfallende Tageslicht optimal nutzen zu können.

Das ist das typische für den skandinavischen Landhausstil:

  • Naturmaterialien wie Holz, Korb und Baumwolle
  • Die Farben Weiß, Blau und Hellbraun
  • Schlichte und praktische Möbel und Lampen
  • Wohnaccessoires wie bepflanzte Vasen, Eimer und Windlichter aus Glas
  • Plissees in den Farben Weiß, Blau, Hellbraun, am besten lichtdurchlässige Stoffe

Der amerikanische Landhausstil

Die Amerikaner lieben es größer und prunkvoller, aber auch hier haben Naturmaterialien einen wichtigen Platz in der Einrichtung. In den meisten amerikanischen Landhäusern kommen die Farben Weiß, helle Holztöne und Blau zu Einsatz. Dabei wird oft wild miteinander kombiniert und trotzdem fügen sich die einzelnen Elemente zu einem stimmigen Bild zusammen. Die Kombination von dunklen und rustikalen Schränken oder Kommoden mit einer sonst hellen Zimmereinrichtung passt sehr gut zusammen und ist nur ein Beispiel, wie der amerikanische Landhausstil aussehen kann. Besonders amerikanisch sind auch ein Bigsofa mit vielen gestreiften Kissen oder Tischdecken aus Baumwolle oder Leinen im Streifenlook auf dem Esstisch. Aber nicht nur das Sofa gehört in Übergröße dazu, auch das Bett und der Tisch sind als Großausführung perfekt geeignet. Ausgestattet mit bunter Sternchen-Bettwäsche oder der amerikanischen Flagge als Tagesdecke zieht so der „american way of life“ in die vier Wände ein. Natürlich dürfen auch auf dem Bett die vielen gestreiften Kissen nicht fehlen. Die Plissees passen am besten zur Einrichtung, wenn sie in hellen Brauntönen, Weiß, Blau oder auch dunklen Holztönen gestaltet sind. Ein ganz besonderer Clou ist ein mit der Flagge bedrucktes Plissee, welches aus lichtdurchlässigen Stoffen gefertigt wurde. So entstehen durch das einfallende Tageslicht tolle Lichteffekte und ein amerikanische Feeling.

Das ist das typische für den amerikanischen Landhausstil:

  • Naturmaterialien wie Holz und Leinen
  • eine wilde Kombination von hellen und dunklen Holztönen
  • Möbel und Accessoires in hellen Brauntönen, Weiß und Blau
  • übergroße Sofas, Tische und Schränke
  • viele Kissen mit Streifen
  • Plissees in hellen und dunklen Brauntönen, Weiß oder Blau; am besten aus lichtdurchlässigen Stoffen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren