Pflegetipps für Plissees

Kategorie: Pflegetipps


A04Plissee in der Verarbeitung als faltenfester Cosiflor-Stoff werden wegen ihrer strapazierfähigen Eigenschaften zunehmend gern genutzt. Auch wenn viele Nutzer gelegentlich unsicher sind – Plissee lässt sich ausgesprochen einfach reinigen. Das ist auch dann der Fall, wenn es sich um einen farbigen Stoff handelt. Richtig gereinigt, kann Plissee sein überzeugendes Deesign über viele Jahre bewahren.

Nach Möglichkeit trockene Reinigung anwenden

Für die einfache und regelmäßige Reinigung von Plissee empfiehlt sich die Nutzung eines Staubwedels. Da sich auf dem feinen und oft hell gewähltem Material schnell Staub sichtbar absetzt, kann Plissee ganz klassisch abgestaubt werden. Auch ein Ausschwenken an frischer Luft ist ratsam, da auf diese Weise der Staub durch den Zug auf sehr sanfte und dennoch nachhaltige Weise entfernt wird. Soweit sich die feuchte Behandlung vermeiden lässt, ist die trockene Reinigung der feuchten immer vorzuzuziehen.

Feuchte Reinigung von Plissee mit handwarmen Wasser

Bei stärkeren Verschmutzungen empfiehlt es sich, das Material feucht zu behandeln. Generell kann Plissee in einer bis zu 30 Grad Celsius warmen Feinwaschmittellauge gesäubert werden. Dabei ist es lediglich notwendig, den Stoff des Plissee in dem handwarmen Wasser zu schwenken und anschließend gut auszuspülen. Wichtig ist es, darauf zu achten, dass der Stoff beim Aufhängen nicht mehr tropft. Außerdem sollte sichergestellt werden, dass es sich um Feinwaschmittel handelt und keine scharfen oder ätzenden Bestandteile in dem Reinigungsmittel enthalten sind. Der Faltstoff sollte für die Zeit des Trocknens ausreichend Gelegenheit haben. Es empfiehlt sich, in diesem Zeitraum kein Fenster zu öffnen, um unnötigen Zug und daraus resultierende Verspannungen des Plissee zu vermeiden. Außerdem sollte der Stoff vom Plissee während des Trocknens mehrmals geöffnet und geschlossen werden, um die Faltenbildung positiv zu beeinflussen und zu verhindern, dass die Falten verkleben. Unter keinen Umständen darf das Plissee gebügelt werden, egal bei welcher Temperatur.

Elektrische und mechanische Teile vor Wasser schützen

Wer das Plissee in Kombination mit einer elektrischen oder einer manuellen Kurbel an der Fensteranlage nutzt, sollte auf jeden Fall sicherstellen, dass diese Teile von dem Plissee nicht in das Wasser für die Reinigung gelangen. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass während des Waschens das Schnursystem nicht aus seiner Führung entfernt wird. Wer dies alles beachtet, wird als Nutzer des entsprechenden Plissee Stoffs lange Zeit Freude an ihren Produkten haben können.



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

  • Rollo_7Pflegetipps für Rollos - Reinigen Sie jedes Rollo genau nach Anleitung um Schäden zu vermeiden bzw. die Struktur der Stoffe zu zerstören. Entfernen Sie alle metallenen bzw. me [...]
  • Flächenvorhang_8Pflegetipps für Flächenvorhänge - Der Großteil der Flächenvorhänge wird bereits werksseitig mit einer Beschichtung versehen, die ein Eindringen von Staub und Schmutz in das Gewebe verh [...]
  • A29_Foto2Schäden am Plissee verhindern – So geht´s! - Um lange Freude an Ihren Plissees zu haben, müssen Sie nicht viel tun. Mit ein paar einfachen Tricks und ein wenig Pflege, bereitet der Fensterbehang [...]