Plafond Plissees für Wintergärten

Kategorie: Allgemein


A24

Perfekte Wärmedämmung für große Fensterflächen

Fachleute aus dem Bauwesen bezeichnen die Zimmerdecke als Plafond. Befindet sich ein Fenster in der Decke, strömt besonders viel Licht in den Raum. In Wintergärten ist oft sogar die gesamte Decke verglast. Die verglaste Decke kann eine leichte Neigung aufweisen oder waagerecht sein. Während Sie im Herbst und im Winter sowie an trüben Tagen im Frühjahr von der hohen Lichtausbeute auf angenehme Weise profitieren, stört die ins Zimmer oder den Wintergarten einströmende Wärme im Sommer. Mit einer Plafondanlage schützen Sie sich effektiv vor schädlichen und unangenehmen Sonnenstrahlen. Ein Plafond Plissee verläuft parallel zur Scheibe. Es wird passgenau auf Ihre Maße angefertigt. Damit das Plissee für Wintergärten nicht durchhängt, wird die Verspannung mit Edelstahlseilen verstärkt. Die Falten können Sie wie bei senkrecht angebrachten Plissees in zwei Richtungen verschieben. Sie regulieren den Sonnenschutz individuell nach Jahreszeit, Witterung und Bedarf.

Bedienung der Plafond Plissees

Hoch gelegene Deckenfenster sind schwer zu erreichen. Deshalb ist es oft unmöglich, die Falten per Hand mit dem Bediengriff zu verstellen. Ein Stab erleichtert die Bedienung. Mit ihm greifen Sie den Plisseegriff und regulieren so die Falten nach Ihren Wünschen. Eine andere Bedien-Variante ist die Faltenregulierung mit einem Schnurzug. Nachteilig ist, dass die Bedienschnur bei Nichtgebrauch nach unten baumelt. Bessere Lösungen das Plafond Plissee zu bedienen bieten Kurbeln. Mit einer Handkurbel oder einer elektrisch betriebenen Kurbel sind selbst Plissees an weit oben angebrachten Verglasungen gut zu bedienen. Um die Falten Ihres Plissee zu verstellen, lassen Sie die Kurbel an der Plafond-Anlage einrasten. Nach Gebrauch entfernen Sie die Kurbel wieder. Wenn Sie mehrere Plafond-Plissees besitzen, benötigen Sie nur eine Kurbel. Besonders komfortabel bedienen Sie ein Plafond Plissee mit einem Elektromotor.

Plafond Plissees für Fenster in Sonderformen

In Treppenhäusern und Wintergärten sind Deckenfenster nicht immer regelmäßig geformt. Mit einem maßgefertigten Plafond Plissee lassen sich dreieckige, trapezförmige sowie fünf- und sechseckige Fenster in hohen Räumen wirksam beschatten. Auch Faltstores in Sonderformen können Sie mit Zugschnur, Kurbel oder Elektromotor bedienen. Plafond Plissees stehen Ihnen in vielen schönen Stoffen zur Verfügung. Im Wintergarten erreichen Sie mit einem beschichteten Plissee einen guten Wärmeschutz. Die Beschichtung auf der Rückseite vermindert darüber hinaus die Lichtdurchlässigkeit. Sie werden beim Lesen oder relaxen im Wintergarten weniger geblendet.

Waagerechte Plissees montieren

Die Bildung von Kondenswasser vermeiden Sie durch einen ausreichenden Abstand zwischen Faltstore und Verglasung. Montageprofile, die Sie an den Fenstern befestigen, erleichtern es, den gewünschten Abstand einzuhalten. Wird nicht genügend Raum zur Belüftung gelassen, kann der Stoff des Plafond Plissees durch herabtropfendes Kondenswasser beschädigt werden.



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren