Plissees für Balkon- und Terrassentüren

Kategorie: Plissee, Sonnenschutz


Rollo_7Ein Balkon und eine Terrasse sind praktisch und sorgen für einen kleinen Hauch von Luxus. Egal ob sie als Erholungsort oder zum Trocknen von Wäsche genutzt werden, Terrassen, sowie Balkone erhöhen das Wohlgefühl in der Wohnung. Auch Terrassentüren und Balkontüren sollten Sie mit einem passenden Sonnenschutz ausstatten, da sie meist in Südlage liegen und häufig viele Stunden am Tag der direkten Sonne ausgesetzt sind.

Eine Besonderheit: Südlagenfenster und Türen

Die Sonne steht die meiste Zeit des Tages im Süden, was für die Zimmer schnell heiße Temperaturen und grelle Sonnenstrahlen nach sich zieht. Besonders große Fensterfronten und Türen in Südlage sollten Sie deshalb mit einem reflektierenden Sonnenschutz versehen. Im Winter können sie jedoch für Energieverluste verantwortlich sein, was sich später an den steigenden Heizkosten bemerkbar macht. Balkontüren und vor allem Terrassentüren sollten sie von außen mit Rollladen ausstatten. Sie stellen einen guten Einbruchschutz dar und können außerdem bei warmen Außentemperaturen herunter gelassen werden. Für den innenliegenden Sonnenschutz und Sichtschutz eignen sich Plissees hervorragend. Die wichtigsten Punkte sind zusammengefasst:

  • Südfenster und Türen lassen ohne Sonnenschutz das Licht und die Wärme ungehindert in den Innenraum.
  • Große Fensterfronten und Türen können im Winter für Wärmeverluste verantwortlich sein.
  • Terrassentüren sollten zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen mit Rollladen ausgestattet werden.
  • Rollladen verhindern ein Aufheizen des Raumes effektiv.
  • Türen und Fenster in Südlage werden am besten zusätzlich mit einem innenliegenden System versehen, Plissees sind hier ideal.

Welcher Sonnenschutz eignet sich für Balkon- und Terrassentüren?

Rollladen als außenliegenden Sonnenschutz

Um hohe Raumtemperaturen und blendendes Licht zu vermeiden, sind Rollladen bestens geeignet. Sie sind zudem ein sehr guter Einbruchschutz, da dass Manipulieren an Rollladen viel Lärm macht. Fenster und Türen in Südlage lassen ohne einen Sonnenschutz das Licht und warme Temperaturen ungehindert in den Raum. So kann die Raumtemperatur schnell auf über 30 °C steigen und die Bewohner können gesundheitliche Probleme, wie Kreislaufstörungen, bekommen. Aber auch das blendende und grelle Licht kann das Wohlgefühl stören. Um im Winter Energieverluste über Türen und Fenster zu vermeiden, sind Rollladen ebenfalls sehr wirksam. Aber auch wenn Rollladen viele Vorteile haben, der Dekorative Aspekt ist nicht sehr hoch.

Plissees als innenliegender Sonnenschutz

Um den Sichtschutz und Sonnenschutz zu optimieren, werden Rollladen idealer Weise mit einem innenliegenden System kombiniert. Plissees haben wesentlich mehr Vorteile als Rollos oder Jalousien. Nicht umsonst sind Faltstores beliebter denn je, wenn es um den Sichtschutz und Sonnenschutz in den eigenen vier Wänden geht. Kaum ein Sonnenschutz ist so vielseitig wie ein Plissee, es ermöglicht die individuelle Einstellung nach oben und unten, um blendendes Licht zu vermeiden. Aber auch der Sichtschutz ist je nach Stoffqualität sehr gut. Transparente und halbtransparente Stoffe lassen das meiste Licht hindurch, sie bieten tagsüber trotzdem einen guten Sichtschutz. Mit solchen Stoffen ist der Raum hell, das Licht blendet aber nicht. Halbtransparente und transparente Stoffe bieten jedoch am Abend keinen oder nur einen sehr schlechten Sichtschutz. Auch lichtdurchlässige Plisseestoffe können mit einer Perlmutbeschichtung versehen sein, sie sorgt für eine gute Reflexion des Lichts. Es gibt auch Wabenplissees und Duette Plissees aus lichtdurchlässigen Stoffen, sie können außerdem beim Sparen von Heizkosten und Energie helfen. Für große Fensterfronten und Balkon-, sowie Terrassentüren sind lichtdurchlässige Plissees ideal, so kann das einfallende Tageslicht optimal genutzt werden. Mit einer entsprechenden Beschichtung gelangt zwar das Licht in den Raum, warme Luft bleibt jedoch draußen. Dies sind die Vorteile des Plissees:

  • Sie lassen sich genau auf den persönlichen Bedarf einstellen.
  • Je nach Lichtdurchlässigkeit des Stoffes gelangt noch ausreichend Tageslicht in den Raum.
  • Beschichtete Plissees sind ideal, sie verhindern ein Blenden durch einfallendes Licht und lassen warme und kalte Luft draußen.
  • Eine sehr gute Möglichkeit um Kosten zu sparen, sind Duette Plissees und Wabenplissees.
  • Südfenster und große Fenster werden am besten mit einem lichtdurchlässigen Plissee ausgestattet, welches auf der Rückseite beschichtet ist.
  • Für einen optimalen Sichtschutz eignen sich halbtransparente Plisseestoffe.
  • Balkon- und Terrassentüren statten Sie idealer Weise mit einem verspannten Plissee aus.
  • Für sehr große Fenster eignen sich freihängende Plissees, mit beschichteter Rückseite.

Sonnenschutz leicht gemacht!

Um die Terrassentür oder Balkontür mit einem Sonnenschutz zu versehen, eignen sich Plissees am besten. Sie sind in vielen Varianten, Stoffqualitäten und Modellen erhältlich und runden das Raumbild harmonisch ab. Ausgerüstet mit einer Beschichtung oder als Duette Plissee oder Wabenplissee, lässt sich jede Glastür mit diesem modernen Sonnenschutz ausstatten. Selbst das Energiesparen ist mit solchen Plissees ein Kinderspiel. Die Kombination von Plissees und Rollladen ist für große Fenster, Glastüren und Südlagenfenster ideal.



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren