Schäden am Plissee verhindern – So geht´s!

Kategorie: Pflegetipps


A29_Foto2Um lange Freude an Ihren Plissees zu haben, müssen Sie nicht viel tun. Mit ein paar einfachen Tricks und ein wenig Pflege, bereitet der Fensterbehang lange Freude. Im folgenden Beitrag bekommen Sie Pflegetipps und Tricks zur Verhinderung von Schäden an Stoff und Bauteilen aufgezeigt.

Die regelmäßige Plissee- Pflege

Um die Lebensdauer eines Faltstores zu erhöhen, wird das Plissee am besten einmal in der Woche mit einem Staubwedel, einem trockenen Tuch oder einer weichen Bürste entstaubt. Auch mit dem Staubsauger kann der Staub entfernt werden, hier sollten Sie allerdings mit niedrigster Stufe arbeiten. Moderne Stoffe sind meist mit einer antistatischen Beschichtung versehen, was eine Staubansammlung weitestgehend verhindert. Trotzdem sollten Sie Ihre Plissees regelmäßig entstauben und auf Verschmutzungen hin untersuchen. Ein weiterer Pflegetip ist das tägliche öffnen und schließen des Plissees. Auf diese Weise werden die Falten optimal gehalten und sie können nicht aushängen. Freihängende Plissees sollten Sie möglichst zweimal am Tag komplett auseinander ziehen und wieder zusammen falten. Wenn das Plissee nicht in Benutzung ist, empfiehlt es sich, das Faltstore zusammen gefaltet zu lassen. So können sich die Falten nicht aushängen und auch Staub und Verschmutzungen haben keine Chance. Feuchtraumplissees sollten Sie ebenfalls einmal am Tag öffnen und schließen, auch das regelmäßige Lüften des Raumes ist wichtig. Die Gefahr, dass sich die Falten des Feuchtraumplissees oder Wabenplissees aushängen ist zwar gering, das tägliche Bewegen ist trotzdem hilfreich und wichtig. Auf diese Weise lässt sich Schimmel am Stoff und den Bauteilen zu verhindern.

Die Tipps im Überblick:

  1. Entstauben Sie Ihre Plissees mindestens einmal wöchentlich.
  2. Nutzen Sie zum Entstauben eine weiche Bürste, einen Staubwedel oder ein trockenes Tuch, auch der Staubsauger kann, bei geringster Stufe, genutzt werden.
  3. Untersuchen Sie den Plisseestoff regelmäßig auf Verschmutzungen und entfernen Sie diesen sofort.
  4. Öffnen Sie verspannte Plissees mindestens einmal am Tag, freihängende Modelle werden am besten zwei mal täglich geöffnet und geschlossen.
  5. Lassen Sie ungenutzte Plissees immer zusammen gefaltet, so wird ein Aushängen der Falten verhindert.
  6. Wabenplissees und Feuchtraumplissees sollten Sie ebenfalls einmal täglich öffnen, wichtig ist zudem eine ausreichende Belüftung des Raumes.

Die Reinigung des Plissees

Kleinere Verschmutzungen am Plissee

Kleinere Verschmutzungen und Insektenschmutz sollten Sie sofort entfernen, um ein Einbrennen zu verhindern. Für punktuellen Schmutz genügt es, die Stelle mit einem feuchten Wattestäbchen zu reinigen. Nutzen Sie zum Reinigen nur Wasser, bei der Verwendung von Waschmittel können unschöne Flecken auf dem Stoff entstehen. Auch Insektenschmutz lässt sich auf diese Weise schnell und einfach entfernen. Lassen sich die Flecken nicht entfernen, waschen Sie das gesamte Plissee mit einem Feinwaschmittel oder beauftragen Sie eine Spezialfirma mit der Reinigung. Auch das leichte abwischen mit einem feuchten Tuch ist möglich, tränken Sie jedoch nicht den Stoff mit Wasser.

Gröbere Plissee-Verschmutzungen

Stärkere Verschmutzungen, Fettflecken oder andere hartnäckige Flecken können Sie bei waschbaren Plissees durch die Reinigung mit einem milden Feinwaschmittel entfernen. Besonders starke Verschmutzungen werden allerdings von einer spezialisierten Firma gereinigt, denn sie geben auch die Garantie, dass das Plissee hinterher noch intakt ist. Waschbare Faltstores können ganz einfach mit 30 °C warmen Wasser und einem Feinwaschmittel gereinigt werden. Wichtig ist hier jedoch, dass Sie das Plissee im geöffneten Zustand trocknen lassen, um Wasserflecken auf dem Stoff zu verhindern. Bügeln Sie ein Plissee niemals nach der Reinigung! Das mehrmalige öffnen und schließen während der Trocknung vermeidet ein zusammenkleben der Falten. Lüften Sie den Raum gut und achten Sie auf eine mögliche Kondenswasserbildung an der Fensterscheibe. Nicht waschbare Plissees gehören zur Reinigung immer in die Hände eines Profis. Beim Putzen der Fenster sollten Sie keine scharfen Reinigungsmittel verwenden, der Kontakt der Bauteile mit solchen Produkten sollte unbedingt vermieden werden. Solche Reinigungsmittel können den Stoff und die Bauteile schädigen oder sogar zerstören.

Hier die Reinigungstipps für Plissees noch einmal auf den Punkt gebracht:

  • Entfernen Sie kleinere Verschmutzungen sofort, um ein Einbrennen zu verhindern.
  • Kleine Flecken lassen sich mit einem feuchten Wattestäbchen schnell und gezielt entfernen.
  • Wenn Sie abwischbare Plissees haben, wischen Sie nur vorsichtig über den Stoff und vermeiden Sie ein Durchtränken des Stoffes.
  • Nutzen Sie zur punktuellen Reinigung nur Wasser, um die Bildung von Flecken zu vermeiden.
  • Gröbere Verschmutzungen lassen sich, bei waschbaren Plissees, mit einem Feinwaschmittel und warmen Wasser entfernen.
  • Nutzen Sie nur zum Waschen des gesamten Plissees ein Feinwaschmittel.
  • Hartnäckige und schwer entfernbare Flecken lassen Sie am besten von einer Spezial-Reinigungsfirma entfernen.
  • Lassen Sie das gereinigte Plissee geöffnet trocknen.
  • Während der Trocknung sollten Sie die Plissees häufiger öffnen und schließen.
  • Das Bügeln des Plissees sollte unterbleiben.
  • Lüften Sie die Räume während der Trocknung gründlich und achten Sie auf die Entstehung von Kondenswasser am Fenster.
  • Plissees, die nicht gewaschen werden können, sollten Sie immer von einer Spezialfirma reinigen lassen.
  • Bringen Sie das Plissee und seine Bauteile niemals mit scharfen oder ätzenden Reinigungsmitteln in Kontakt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

  • B04Kann man Plissees selber reinigen? - Die Pflege eines Plissees ist einfach und unkompliziert. Viele Stoffe können entweder feucht abgewischt oder von Hand gewaschen werden. Im folgenden A [...]
  • B26Vergilbte Plissees reinigen - Vergilbte oder verschmutzte Plissees sehen nicht nur unschön aus, sie können durch den Schmutz auch zerstört werden. Eine regelmäßige Pflege sorgt für [...]
  • A29Fenster sauber halten, ohne das Plissee abzunehmen - Immer gute Sicht mit pflegeleichten PlisseesAufgrund ihrer hochwertigen Materialzusammensetzung benötigen Faltstores wenig Pflege. Waschen ist meist [...]